Traditionelle Auftritte im November

Der Monat November steht ganz im Zeichen christlicher Tradition.

So gestaltete am Allerheiligentag unser Männerchor die Gräbersegnung auf dem Antfelder Friedhof mit. Auf den Stufen der Friedhofskapelle sangen wir „Dona pacem Domine“ und „O Herr gib Frieden“. Bei dem guten Wetter waren auch viele aufmerksame Zuhörer anwesend. Pastor Steilmann bedankte sich beim MGV für die Mitgestaltung, und für unseren Gesang bekamen wir auch ein positives Feedback von einigen Friedhofsbesuchern.

Die Fortsetzung der traditionellen Aktionen folgte dann beim Singen anlässlich der Kranzniederlegung an der Hamberg-Kapelle am 19. November, die wir mit zwei Liedern untermalten.


Am 25. November war Cäcilientag. Zunächst gestalteten wir die Messe zu Ehren unserer Namensgeberin, der Hl. Cäcilia, gesanglich mit. Im Anschluss daran feierten wir unseren „Vereins-Namenstag“ mit den Sängerfrauen im Pfarrheim. Nach einem gemeinsamen Essen wurden dann Filme von historischen Ereignissen und der Vereinsfahrt gezeigt und Erinnerungen beim gemütlichen Beisammensein ausgetauscht.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.