Sommerfest

Am 1. Juli wurde zusammen mit der Feuerwehr das traditionelle Sommerfest am Gerätehaus gefeiert.

Leider spielte auch diesmal der Wettergott nicht so richtig mit, der Besuch war nicht so wie erwünscht, die Stimmung daher auch nicht so pralle. Kaffee und Kuchen fanden nur zögernd Absatz, dafür aber floss das Bier am Biertempel reichlich und brachte dem Veranstalter doch so einige Stimmungsaufheller. Auch die angebotenen Grill-Leckereien fanden ihren Absatz und die dargebotenen Lieder brachten wohlwollenden Beifall.

Eine solche Veranstaltung steht und fällt natürlich mit dem Wetter. Dennoch ist sie aus dem Dorfleben nicht wegzudenken.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.