Sängerfest einmal anders

Für den 25. Mai hatten die Sängerinnen und Sänger unseres Nachbarortes Gevelinghausen zu einem freundschaftlichen Sängertreffen eingeladen. Dieses sollte einmal in einem besonders lockeren Rahmen stattfinden.

Auf die übliche Sängerkluft wurde bewusst verzichtet, wie auch auf ein steifes Rahmenprogramm. Die Chorleiter oder ein Vereinsvertreter sollten jeweils ein paar Worte zu den Stücken sagen, die die teilnehmenden Vereine zu Gehör brachten. So wurde es ein zwangloses Treffen unter befreundeten Chören, das allgemein Anklang gefunden hat.

Nach dem Singen verbrachte man noch einige frohe Stunden in der Schützenhalle und auch davor, wo es Schmackhaftes vom Grill gab.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.