Eine Spende für Lotti

„MGV Cäcilia Antfeld spendet 400 EURO für Lotti“, so war in einem Bericht der WESTFALENPOST zu lesen.

Im letzten Jahr wurde der MGV durch die WP auf eine Kronkorkensammlung des Winterberger Königspaares Uwe und Elke Susewind aufmerksam und sammelte seitdem fleißig.

Jetzt übergab eine Abordnung um den Vorsitzenden Ralf Spiekermann die gesammelten Kronkorken zusammen mit einer 400-EURO-Spende, die unter anderem beim Neujahrskonzert zustande kam und dem kranken Mädchen zugute kommt.

„Mit so einer breiten Unterstützung haben wir nicht gerechnet“ so Uwe Susewind. Die Sänger waren von der Menge der bereits gesammelten Kronkorken beeindruckt.

Mit dem Erlös soll ein Spezial-Autositz für Lotti aus Raumland bei Bad Berleburg angeschafft werden. Die Siebenjährige hat einen Gendefekt und ist dadurch schwerstbehindert.

Ende Juni erreichte uns folgende Nachricht von Uwe Susewind:
„Herzlichen Dank an die Mitglieder des Chores für ihre Unterstützung und Hilfe für unseren kleinen Sonnenschein. Das bringt uns wieder ein gutes Stück vorwärts!
Liebe Grüße aus Siedlinghausen
Uwe“

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.